Hauptnavigation

Gemeinsame Vermisstensuche

Hand in Hand: Bei einer Übung mit rund 200 Einsatzkräften arbeiteten 20 THW-Helferinnen und -Helfer des Ortsverbandes Heidelberg eng mit anderen Bevölkerungsschutzorganisationen zusammen. Die Ausgangslage für den Probeeinsatz am vergangenen Samstag bildete eine Schule in Heidelberg, die nach einer Explosion einsturzgefährdet war.

Zu Beginn der Übung wies die Einsatzleitung der Feuerwehr den Zugführer des THW in die Lage vor Ort ein. Gut informiert übernahm der THW-Zugtrupp dann die Kommunikation zwischen Einsatzleitung und den weiteren Fachgruppen des Ortsverbandes Heidelberg. „Das einsturzgefährdete Gebäude nach vermissten Personen durchsuchen und Abstützmaßnahmen einleiten“, lautete der erste Auftrag der Einsatzleitung an die Helferinnen und Helfer des THW.

Die Bergungsgruppe sicherte daraufhin das einsturzgefährdete Gebäude mit Baustützen ab und befreite eine Person unter einem Trümmerkegel. Über den Zugtrupp meldeten sie den Verletzten beim Rettungsdienst des Deutschen Roten Kreuzes (DRK), der die weitere Versorgung übernahm.

Zusammen mit den Feuerwehrleuten transportierten die THW-Kräfte weitere Verletzte, gespielt durch zwei Kinder, über eine schiefe Ebene in einem Schleifkorb von einer Empore in den sicheren Teil des Gebäudes. Währenddessen suchte die Fachgruppe Ortung mit ihrer Rettungshundestaffel nach weiteren vermissten Kindern. Wegen der Nähe zum Neckar bearbeiteten sie ein großes Suchgebiet, um auszuschließen, dass Kinder in Panik weggerannt und ertrunken waren. Auf dem Wasser suchten Einsatzkräfte der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) mit Booten nach den Vermissten.

 

Alle vom THW zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle "THW" für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.

Bitte beachten Sie, dass bei Klick auf die Miniaturbilder Bilder ggf. große Datenmengen nachgeladen werden.

Zusatzinformationen

Mehr zur Region

Ihre Meinung zählt

Lassen Sie uns wissen, was Ihnen gefällt oder nicht gefällt. Wir sind offen für Ideen, freuen uns über Ihr Lob und nehmen Ihre Kritik ernst. Geben Sie uns hier Ihr Feedback!

Feedback abgeben

KalenderTermineIm Dezember 2018

Mo Di Mi Do Fr Sa So
          01. Dezember Termine am 02. Dezember

Termine am 2. Dezember

03. Dezember 04. Dezember 05. Dezember 06. Dezember 07. Dezember 08. Dezember 09. Dezember
10. Dezember 11. Dezember 12. Dezember 13. Dezember 14. Dezember 15. Dezember 16. Dezember
17. Dezember 18. Dezember 19. Dezember 20. Dezember 21. Dezember 22. Dezember 23. Dezember
24. Dezember 25. Dezember 26. Dezember 27. Dezember 28. Dezember 29. Dezember 30. Dezember
31. Dezember            

Alle Termine

Navigation und Service