Hauptnavigation

Austausch und Ausbildung: Viel los im Ortsverband

Vier Ausbildungen und zeitgleich der Besuch mehrerer Gästegruppen stellten am Samstag ein ausgiebiges Tagesprogramm für den THW-Ortsverband Lohr dar. Die Gäste der freiwilligen Feuerwehr aus Milicz (Polen) und die Kinderfeuerwehr Wiesthal lernten das THW kennen. Und Hundestaffeln des Arbeiter Samariter Bundes (ASB) aus ganz Bayern und Hessen übten mit dem THW das Abseilen am Rettungsturm auf dem Gelände.

Polnisch-deutscher Austausch in Lohr: Eine Abordnung der freiwilligen Feuerwehr aus Milicz in Polen lernte am Samstag die Ehrenamtlichen des THW in Lohr kennen. An mehreren Stationen auf dem Hof der Unterkunft sowie am und auf dem Wasser präsentierte das THW den Gästen seine Einsatzoptionen. Dank eines Dolmetschers war es kein Problem, fachliche Gespräche über Pumpen und Aggregate zu führen. In Polen gibt es keine vergleichbare Organisation wie das THW, sodass die Feuerwehrleute dort vermehrt Aufgabenbereiche des Katastrophenschutzes übernehmen. Dementsprechend interessiert waren die Polen an der Ausbildung und der Ausstattung des THW-Ortsverbandes. Die Städtepartnerschaft zwischen der Stadt Lohr am Main und Milicz besteht seit 16 Jahren.

Pumpen- und Bootsausbildung am und auf dem Main

Die Fachgruppe Wasserschaden/Pumpen des Ortsverbands Lohr baute die große Kreiselpumpe am Mainufer in Sackenbach auf. Durch zwei Schläuche können mit der Pumpe bis zu 7.500 Liter Schmutzwasser pro Minute transportiert werden. Eine gute Ausbildung und Übung mit dieser speziellen Arbeitsmaschine sind enorm wichtig. Der Gruppenführer stellte den Besuchern aus Milicz die Pumpe und weitere Ausstattung der Fachgruppe Wasserschaden/Pumpen vor. So konnten diese sich ein Bild von der Leistung der Maschine machen.

Simultan fand eine Bootsausbildung mit allen drei Einsatzbooten des THW in Lohr auf dem Main statt. Neben der Ausbildung von Bootsführer und Besatzung stand auch hier die Wissensvermittlung an die Gäste des Ortsverbandes auf dem Programm. Zusätzlich führten die THW-Kräfte die regelmäßige Bootsprüfung durch, bei der sie alle Details der Boote testen und warten.

Wenn Hund und Herrchen sich abseilen

Darüber hinaus errichteten die THW-Kräfte mit dem Einsatz-Gerüst-System (EGS) einen freistehenden Turm aus Metallrohren und Plattformen auf ihrem Hof. Für mehrere Hundestaffeln des ASB war das Gerüst perfekt geeignet, um mit ihren Rettungshunden zu üben: Die ASB-Kräfte seilten sich mitsamt ihren vierbeinigen Helfern im Geschirr aus sechs Metern Höhe ab.

Erste-Hilfe-Lehrgang für die Grundausbildungsgruppe

Außerdem gab es an dem Tag eine Ausbildungsstation für Neuankömmlinge im THW: Für neue Helferinnen und Helfer ist ein Erste-Hilfe-Lehrgang essentieller Bestandteil ihrer Grundausbildung. Der Ausbildungsbeauftragte des Ortsverbandes führte diesen Lehrgang für die derzeitige Grundausbildungsgruppe durch. Bestandteile dieses Kurses sind die stabile Seitenlage, Herz-Druck-Massage und das Retten einer verunfallten Person aus einem Auto.

Spannende Einblicke für die Kinderfeuerwehr

Der geschäftige Samstag ermöglichte es der Kinderfeuerwehr „Star-Fire-Kids“ aus Wiesthal, sich ein Bild von der Zusammenarbeit zwischen THW und Feuerwehren zu machen. Mit großer Begeisterung schauten die Mädchen und Jungen der großen THW-Kreiselpumpe beim Pumpen zu und verglichen aufmerksam die Ausstattung des THW-Gerätekraftwagens mit der des Wiesthaler Feuerwehrfahrzeugs. Bei den restlichen Ausbildungsstationen schauten sie ebenfalls vorbei.

Alle vom THW zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle "THW" für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.

Bitte beachten Sie, dass bei Klick auf die Miniaturbilder Bilder ggf. große Datenmengen nachgeladen werden.

Zusatzinformationen

Mehr zur Region

Ihre Meinung zählt

Lassen Sie uns wissen, was Ihnen gefällt oder nicht gefällt. Wir sind offen für Ideen, freuen uns über Ihr Lob und nehmen Ihre Kritik ernst. Geben Sie uns hier Ihr Feedback!

Feedback abgeben

KalenderTermineIm Juli 2018

Mo Di Mi Do Fr Sa So
            Termine am 01. Juli
Termine am 02. Juli Termine am 03. Juli

Termine am 3. Juli

Termine am 04. Juli

Termine am 4. Juli

Termine am 05. Juli

Termine am 5. Juli

Termine am 06. Juli

Termine am 6. Juli

Termine am 07. Juli 08. Juli
09. Juli 10. Juli 11. Juli 12. Juli 13. Juli 14. Juli 15. Juli
16. Juli 17. Juli 18. Juli 19. Juli 20. Juli Termine am 21. Juli Termine am 22. Juli
Termine am 23. Juli Termine am 24. Juli Termine am 25. Juli Termine am 26. Juli Termine am 27. Juli Termine am 28. Juli 29. Juli
30. Juli 31. Juli          

Alle Termine

Navigation und Service